Kann ein COC für mein Fahrzeug ausgestellt werden?

EG-Konformitätsbescheinigungen, englisch auch Certificate of Conformity (kurz COC) genannt, können nur für Fahrzeuge ausgestellt werden, bei denen der Hersteller die Konformität mit einer europäischen Zulassung bescheinigt. Der Inhaber der nach § 6 EG-FGV ausgestellten Typgenehmigung (in aller Regel der Fahrzeughersteller) gibt in diesem Dokument alle relevanten technischen Daten und Merkmale des Fahrzeuges an. Seit 1996 ist das für Neufahrzeuge nach einer EU-Vorschrift verpflichtend, einige Hersteller haben es teilweise aber schon früher ausgestellt. Fahrzeuge einer bestimmten Serie wurden aber teilweise noch mit den alten, nationalen Typgenehmigungen weitergebaut.

Es kann sein, dass zwei identische Fahrzeuge einmal in den Europäischen Markt und einmal (beispielsweise) in den nordamerikanischen Markt ausgeliefert wurden, aber nur für das EU-Fahrzeug ein COC erhältlich ist. Ein nachträgliches Ausstellen dieses Dokumentes für das US Fahrzeug ist leider nicht möglich.

Auch wenn man immer im Einzelfall prüfen muss, ob für ein Fahrzeug ein COC ausgestellt werden kann, gibt es einige Indikatoren, die für eine Eignung sprechen. Diese kann man von der Fahrgestellnummer ableiten. Die Fahrgestellnummer (VIN) ist eine 17-stellige einzigartige Nummer, die das Fahrzeug identifiziert. Darin sind Informationen wie Hersteller, Modell, Baujahr oder Produktionsstandort codiert.

Erläuterungen zur 17-stelligen Fahrgestellnummer (Fahrzeug-Ident.-Nr.)

Die Stellen 1, 2 und 3 der Fahrgestellnummer kennzeichnen den Hersteller

          1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

---------------------------------------------------

BEISPIEL: W V W Z Z Z 1 J Z  X  W  0  0  0  0  0  1

1V1 = Volkswagen of America / Pick-up-Modelle
1VW = Volkswagen of America / Pkw-Modelle
3VW =
3VV =
93U = Audi Brasilien/Südamerika
AAA = Audi South Africa
LSV =
TRU = Audi (Montage des TT/TTS in Ungarn)
WA1 = Audi Prototypen
WAC = Arge Audi Porsche / Audi RS (RS2)
WAU = Audi
WUA = Audi Quattro / Sport GmbH
WV1 = Volkswagen Nutzfahrzeuge (LKW, T6) geschlossene Aufbauten
WV2 = Volkswagen Nutzfahrzeuge (T4, T5, LT) geschlossene Aufbauten
WV3 = Volkswagen offene Aufbauten, ggf weitere Papiere für Aufbau nötig!
WV5 = Volkswagen
WVG = Volkswagen Touran, Tiguan (SUV/MPV)
WVW = Volkswagen

Die Stellen 4, 5 und 6 der Fahrgestellnummer sind Füllzeichen, können den Zielmarkt beschreiben
WVWZZZ1JZXW000001

AN7 =
BE1 =
CFC =
FNC =
KFB =
KMA =
W2A =
YNG =
ZZZ ist für Europa

Die Stellen 7 und 8 der Fahrgestellnummer kennzeichnen den Fahrzeugtyp
BEISPIEL: WVWZZZ1JZXW000001

43    Audi 100/Avant/200
44    Audi 100/Avant/200/Avant
4A    Audi 100/Avant/A6/Avant
4B    Audi Audi A6/Avant
4C    Audi V8
4D    Audi A8/S8
81    Audi 80/ 90
82    Audi 80
85    Audi Coupé
89    Audi 80/90
823    Audi 80 > 78
825    Audi 80 > 78
827    Audi 80 > 78
829    Audi 80 > 78
831    Audi 80 > 78
833    Audi 80 > 78
835    Audi 80 > 78
837    Audi 80 > 78
839    Audi 80 > 78
840    Audi 80 > 78
841    Audi 80 > 78
843    Audi 80 > 78
845    Audi 80 > 78
847    Audi 80 > 78
853    Audi 80/90 > 97
855    Audi 80/90 > 97
857    Audi Quattro
8A    Audi 80
8B    Audi Coupé
8C    Audi 80/Avant
8D    Audi A4/S4/Avant
8G    Audi Cabrio
8l    Audi A3
8L    Audi A3
8P    Audi A3
4A2    Audi 100 > 91 / A6 < 97
4A5    Audi 100 > 91 / A6 < 97
4B2    Audi A6 / Avant > 98
4B4    Audi S6 Limousine
4B5    Audi A6 / Avant > 98
4B6    Audi S6 Avant
4B8    Audi A6 Lang
4BH    Audi A6 Avant Allroad
4C2    Audi V8 > 89
4C8    Audi V8 > 89
4D2    Audi A8 94 > 02
4D8    Audi A8 Lang
4E2    Audi A8 Limousine > 03
4E8    Audi A8 Limousine lang > 03
4F2    Audi A6  > 05
893    Audi 80/90 87 > 91 / C < 89
894    Audi 80/90 87 > 91 / C < 89
8A2    Audi 80/90 87
8B3    Audi 80/90 87 > 91 / C < 89
8C2    Audi 80 92 > 94
8C5    Audi 80 92 > 94
8D2    Audi A4 95 > 00 / Avant > 98
8D5    Audi A4 95 > 00 / Avant > 98
8E2    Audi A4 > 00
8E5    Audi A4 > 00
8E9    Audi A4 Avant
8G7    Audi Cabriolet > 91
8H7    Audi Cabriolet 03 >
8L1    Audi A3 97 > 03
8N3    Audi TT Coupe/Roadster > 99
8N9    Audi TT Coupe/Roadster > 99
8P1    Audi A3 04 >
8PA    Audi A3 > 04 / Sportback > 05
8Z0    Audi A2 > 00

Die 9. Stelle der Fahrgestellnummer ist ein Füllzeichen ohne Bedeutung
BEISPIEL: WVWZZZ1JZXW000001

Die 10. Stelle der Fahrgestellnummer kennzeichnet das Modelljahr
BEISPIEL: WVWZZZ1JZXW000001

0 = 1970
1 = 2001 oder 1971
2 = 2002 oder 1972
3 = 2003 oder 1973
4 = 2004 oder 1974
5 = 2005 oder 1975 oder 1965
6 = 2006 oder 1976 oder 1966
7 = 2007 oder 1977 oder 1967
8 = 2008 oder 1978 oder 1968
9 = 2009 oder 1979 oder 1969
A = 1980 oder 2010
B = 1981 oder 2011
C = 1982 oder 2012
D = 1983 oder 2013
E = 1984 oder 2014
F = 1985 oder 2015
G = 1986 oder 2016
H = 1987 oder 2017
J = 1988 oder 2018
K = 1989 oder 2019
L = 1990 oder 2020
M = 1991 oder 2021
N = 1992 oder 2022
P = 1993 oder 2023
R = 1994 oder 2024
S = 1995
T = 1996
V = 1997
W = 1998
X = 1999
Y = 2000

Hinweis: Das Modelljahr ist nicht gleichbedeutend mit dem Baujahr!

Die 11. Stelle der Fahrgestellnummer kennzeichnet das Herstellwerk
BEISPIEL: WVWZZZ1JZXW000001

 

A

Ingolstadt

Bundesrepublik Deutschland

A

Pacheco

Argentinien

A

Aurangabad

Indien (Skoda:1U,3U,1Z,5L)

B

Brüssel

Belgien

B

Solomonovo

Ukraine (Skoda:6Y,1Z,5J,3U)

B

Vrchlabi

Tschechien (Skoda)

C

Bratislava

Slowakei ab 1995 (Skoda:1Z)

C

Chattanooga

USA

C

Crewe

Großbritannien (Bentley)

C

SB Cambo Werk 4

Brasilien

C

Taipeh / CCM

Taiwan ab 1994

D

Bratislava

Slowakei ab 1995

D

Kasachstan

Kasachstan

D

Ipiranga

Brasilien 1996 Autolatina

E

Emden

Deutschland

F

Resende

Brasilien

G

Kaluga

Russland

G

Steyr-Daimler Puch

Österreich bis 1995

H

Hannover

Deutschland

J

Jarkarta

Indonesien ab 1998

K

Kaluga

Russland (Skoda)

K

Osnabrück [Karmann]

Deutschland Rheine

L

Leipzig

Deutschland ab 2001

L

Pekan

Malaysia

M

Puebla

Mexico

N

Neckarsulm

Deutschland

N

Mlada / Boleslav

Tschechien (Skoda: 1U,6Y)

N

Niznij Novgorod

Russland

P

Anchieta

Brasilien

P

Mosel

Deutschland ab 1992

R

Martorell

Spanien ab 1996 (Seat)

R

Resende

Brasilien

S

Salzgitter

Deutschland 1970 bis 1975

S

Sarajewo

Bosnien und Herzegowina (Skoda:1Z,5J,1U)

S

Tanjung Malim

Malaysia

T

Sarajewo

Jugoslawien bis 1994

T

Taubate

Brasilien

T

Kvasiny

Tschechien ab 1997 (Skoda)

T

Pune

U

Mlada Boleslav

Tschechien ab 2009 (Skoda:1Z)

U

Uitenhage

Südafrika ab 1998

V

Westmoreland

USA 1979 bis 1989

V

Palmela

Portugal ab 1994 (Auto Europa)

W

Wolfsburg

Deutschland

X

Poznan

Polen ab 1995 (Skoda: 1U,6U,6Y)

Y

Navara / Pamplona

Spanien ab 1986 (Seat)

Y

Aurangabad

Indien (Audi)

Z

Zuffenhausen

Deutschland 1995

Z

SKD für Ukraine

Ukraine ab 2005

0

Mlada / Boleslav

Tschechien (Skoda: 6U)

0

Anchieta

Brasilien (VW: 9N)

1

Gyoer

Ungarn ab 1997

1

Mlada / Boleslav

Tschechien (Skoda: 6U)

2

SVW / Shanghai

Volksrepublik China ab 1998

2

Mlada / Boleslav

Tschechien (Skoda: 1U,6U,1Z)

3

FAW-VW / Changchun

Volksrepublik China ab 1998

3

Mlada / Boleslav

Tschechien (Skoda: 6U,6Y)

4

Curitiba

Brasilien ab 1998

4

Mlada / Boleslav

Tschechien (Skoda: 6U,6Y,5J)

5

Taubate

Brasilien

5

Kvasiny

Tschechien (Skoda: 6U,5J)

6

Kvasiny

Tschechien (Skoda: 6Y)

6

Düsseldorf

Deutschland (Volkswagen: LT3)

7

Vrchlabi

Tschechien (Skoda: 6U,6Y)

7

Ludwigsfelde

Deutschland (Volkswagen: LT3)

8

Dresden

Deutschland ab 2000

8

Pacheco

Argentinien ab 2010 (Volkswagen: 2H)

8

Vrchlabi

Tschechien ab 1999 (Skoda: 1U)

9

Hino / Toyota

Japan 1989 bis 1997 (Volkswagen: Taro)

9

Sarajevo

Serbien / Montenegro ab 2002 (Skoda:3U)

9

Kvasiny

Tschechien (Skoda: 3U)

 

Die Stellen 12 bis 17 laufende Seriennummer (beginnt immer im Herbst des Vorjahres)
BEISPIEL: WVWZZZ1JZXW000001

Allerdings sollte immer eine Prüfung mit der konkreten VIN erfolgen, um eine belastbare Aussage treffen zu können. Senden Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage mit der Fahrgestellnummer Ihres Fahrzeuges, wir prüfen dann kostenlos, ob ein COC Papier ausgestellt werden kann.